Alle Fachinformationen

EU-geförderte Auslandsaufenthalte für Menschen mit Behinderung

Weiterlesen

Das Forum Rettungswesen und Katastrophenschutz ist ein neuer, übergreifender organisatorischer Zusammenschluss von bundesweit tätigen Mitgliedsorganisationen des Paritätischen Gesamtverbandes, deren Aufgabe die Organisation und Durchführung von Maßnahmen des Rettungsdienstes, Rettungswesens und...

Weiterlesen

Bericht vom Fachgespräch im Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) zur Umsetzung der Untersuchung der rechtlichen Wirkungen von Artikel 25a § 99 SGB IX auf den leistungsberechtigten Personenkreis der Eingliederungshilfe.

Weiterlesen

Paritätische Arbeitshilfe „Das erweiterte Führungszeugnis – Was ist zu beachten?“

Weiterlesen

Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hat einen umfassenden Forschungsbericht zur Situation und Betreuung von psychisch Kranken im SGB II vorgelegt. In der Studie „Psychisch Kranke im SGB II: Situation und Betreuung“ gehen die Forscher der Frage nach, wie Leistungsberechtigte im...

Weiterlesen

Unsere nächste Veranstaltung

18.10.2017 20.10.2017
Seit dem 1. Januar 2005 unterstützt die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE), zuvor Migrationserstberatung genannt, Menschen mit Migrationshintergrund über 27 Jahre bei der sprachlichen, beruflichen und sozialen Integration. Sie hat dabei vor allem die Aufgabe, als Grundberatungsangebot neu zugewanderten Erwachsenen Integrationsförderung (individuelle Beratung und Begleitung auf Basis des Case Managements, Empowerment zum selbstständigen Handeln in alltäglichen Lebenssituationen, Vermittlung an andere Dienste und Einrichtungen) anzubieten. Auch dürfen in Ausnahmefällen unter 27 Jährige beraten werden, die bei Problemlagen ähnlich jener der Erwachsenen (bspw. Wohnungssuche, Beantragung von Kindergeld, Trennung) Unterstützung benötigen.
  Ort: Michel & Friends Hotel Lüneburger Heide

S
U
B
M
E
N
Ü