Alle Fachinformationen

Die Vertragspartner nach § 113 SGB XI haben 2015 gemeinsam einen Auftrag an ein Forscherteam der Uni Bremen um die beiden Professoren Görres und Rothgang vergeben, um 15 gesundheitsbezogene Indikatoren für Ergebnisqualität in der stationären Pflege modellhaft umzusetzen. Dabei handelt es sich um...

Weiterlesen

Die Fraktionen der CDU/CSU und SPD haben zum Entwurf eines Gesetzes zur Fortschreibung der Vorschriften für Blut- und Gewebezubereitungen fachfremde Änderungsanträge eingebracht, mit denen weitere Regelungen im SGB XI u.a. zur Arbeit der Pflegeselbstverwaltung im Qualitätsausschuss und zum Umgang...

Weiterlesen

Vom 24. bis 30. April 2017 findet die von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ins Leben gerufene Europäische Impfwoche statt. Dieses Mal läuft sie unter dem Motto „Impfungen wirken – Impfungen schützen“. Mit der Kampagne soll darüber aufgeklärt werden, dass Impfungen zu den wichtigsten und...

Weiterlesen

Mit den Empfehlungen gibt der Deutsche Verein Anregungen für die Weiterentwicklung der hospizlichen Begleitung und Palliativversorgung älterer und hochaltriger Menschen, um die würdevolle Begleitung, Versorgung und Betreuung in der letzten Lebensphase zu fördern.

Weiterlesen

Der "Durchblick Pflegeversicherung" ist ein Ratgeber für pflegebedürftige Menschen und pflegende Angehörige zu den Leistungen der Pflegeversicherung mit dem Fokus auf der ambulanten (häuslichen) Pflege.

Weiterlesen

Unsere nächste Veranstaltung

18.10.2017 20.10.2017
Seit dem 1. Januar 2005 unterstützt die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE), zuvor Migrationserstberatung genannt, Menschen mit Migrationshintergrund über 27 Jahre bei der sprachlichen, beruflichen und sozialen Integration. Sie hat dabei vor allem die Aufgabe, als Grundberatungsangebot neu zugewanderten Erwachsenen Integrationsförderung (individuelle Beratung und Begleitung auf Basis des Case Managements, Empowerment zum selbstständigen Handeln in alltäglichen Lebenssituationen, Vermittlung an andere Dienste und Einrichtungen) anzubieten. Auch dürfen in Ausnahmefällen unter 27 Jährige beraten werden, die bei Problemlagen ähnlich jener der Erwachsenen (bspw. Wohnungssuche, Beantragung von Kindergeld, Trennung) Unterstützung benötigen.
  Ort: Michel & Friends Hotel Lüneburger Heide

S
U
B
M
E
N
Ü